Inter Mailing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Turnier der Sauwa Kicker & FC Voll porno in Vohburg

Spielberichte > 2009

Turnier der Sauwa Kicker ´03 & dem FC Voll porno ´09 in
Vohburg am 01.08.2009

Erster Turniersieg nach fast 6 1/2 Jahren!

Bei ca. 30 Grad und strahlenden Sonnenschein traten in Vohburg 8 Mannschaften zum Turnier der
Sauwa Kicker ´03 und dem FC Voll porno 09 an um auf Kleinfeld einen Sieger zu ermitteln. Dabei
wurden Inter in der Gruppe B die Royalstars, der Kofler United FC und die Freestyle Kickers United
zugelost.
Im 1. Spiel ging es dann gegen die Spieler der Royalstars. Nach einem ersten Abtasten konnte Inter
entgegen der sonst üblichen Anlaufschwierigkeiten das Spiel bestimmen und ging verdient mit 1:0
durch Andy S. in Führung. Jedoch wenige Minuten danach führte ein Fernschuß der Royalstars zum
1:1 Ausgleich. Trotz dieses Rückschlags behielten wir die Ruhe und gingen erst durch einen
Gewaltschuß von Ladi erneut in Führung, um dann kurz darauf nach einer gelungen Kombination
zwischen Alessio, Ladi und Andy S. auf den Endstand von 3:1 zu erhöhen.
Mit diesem Anfangssieg im Rücken ging es selbstbewußt in die 2. Partie gegen die uns vom Coppa
in trauriger Erinnerung gebliebenen Kofler. Für die beim Coppa in der Finalrunde erlittenen
Niederlagen (Inter I mit 2:5 und Inter II mit 1:2) wurde erfolgreich Revanche genommen. Durch ein
herrliches Doppelpack unserer italienischen Torfabrik Alessio gingen wir mit 2:0 siegreich vom
Platz. Mit 6 Punkten und einem Torverhältnis von 5:1 standen wir vor unserer letzten Begegnung
souverän auf Platz 1 der Gruppe B. Auch die nun folgende Niederlage mit 0:3 gegen die Freestyle
Kickers United sollte daran nichts ändern, da sich unsere Gruppengegner bereits vorher gegenseitig
die Punkte abgenommen hatten. Mit 6 Punkten und 5:4 Toren standen wir in der Endabrechnung
vor den Freestylern (4 Punkte/4:2 Tore), dem Kofler United FC (4 Punkte/3:3 Tore) und den Royalstars
(3 Punkte/2:5 Tore) und somit im Finale.
Nach einer kurzen Ansprache unserer Inter-Ikone Pinki traten wir dann zum Endspiel an. Gleich von
Beginn an ließen wir die guten alten Bekannten vom Burschenverein Niederstimm unseren
unbedingten Siegeswillen spüren, denn nach ca. 10 Sekunden Spielzeit wuchtete unser Ladi den
Ball unhaltbar zum 1:0 in die Maschen. Selbst überrascht von dieser schnellen Führung ließen wir
in unserem Engagement etwas nach, was die BV-ler gnadenlos zum 1:1 Ausgleich nutzten. Nun
völlig desorientiert führte kurz darauf auch noch ein Distanzschuß der Niederstimmer durch eine
unglückliche Abwehraktion per Eigentor zum 1:2 Rückstand. Wer nun allerdings glaubte, daß Inter
wieder mal so kurz vor dem möglichen Erfolg einknicken würde sah sich getäuscht. Dank unseres
Torgaranten Ladi währte die Führung des Gegners nicht lange. Fast im Gegenzug erzielte er den
umjubelten 2:2 Ausgleich. Noch frenetischer wurde dann der 3:2 Führungstreffer, wiederum durch
Ladi, gefeiert. Mit dieser Führung im Rücken drängten wir in den verbleibenden 7 Minuten auf die
endgültige Entscheidung. Diese markierten dann Alessio zum 4:2 und Pinki, welcher mit letztem
Einsatz eine 1 gegen 1 Situation gegen den Keeper der BV-ler zum 5:2 für sich, bzw. Inter,
entschied. Den Schlußpunkt setzte dann der Gegner selbst, der sinnbildlich für den Verlauf des
Finales den Ball zum 2:6 im eigenen Tor unterbrachte (ansonsten hätte es Bergi markiert, der
bereits einschußbereit am 5-Meter-Raum stand!). Die noch verbleibende Spielzeit von ca. 2 Minuten
wurde schon zum Triumphlauf genutzt, bis sich dann bei Abpfiff der ganze Jubel über den 8.
Turniersieg seit der inoffiziellen Gründung von Inter Mailing im Jahre 1992 entlud.


Für die Statistik:

Die Farben von Inter wurden vertreten von

1. Albert B. (alias Bergi) (halbes Tor)
2. Sigi I. (alias Pinki) (1 Tor)
3. Manuel L. (alias Ladi) (4 Tore)
4. Alessio M. (3 Tore)
5. Peter M.
6. am Meder
7. Robert N. (alias Bubi)
8. Franz O.
9. Andy S. (2 Tore)

... bei folgenden Spielen

Inter - Royalstars 3:1 (1:0 Andy S., 2:1 Ladi, 3:1 Andy S.)
Inter - Kofler United FC 2:0 (1:0 Alessio, 2:0 Alessio)
Inter - Freestyle Kickers United 0:3
Inter - BV Niedersimm 6:2 (1:0 Ladi, 2:2 Ladi, 3:2 Ladi, 4:2 Alessio, 5:2 Pinki, 6:2 Eigentor/Bergi)


© Autor: Peter M.

Letzte Aktualisierung am 18.02.2019 | kontakt@inter-mailing.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü