Inter Mailing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SOLAR-CUP in Arnsberg

Spielberichte > 2011

1. SOLAR-CUP in Arnsberg am 23.06.2011

Desaster im Altmühltal!

Beim Nachfolger des Juma-Cup´s erlebte Inter sein fussballerisches Waterloo, obwohl zur
Ehrenrettung gesagt werden muß, daß dieses Turnier absolut hochkarätig besetzt war.
Bereits mit der Gruppenauslosung wurde klar, daß ein einstelliger Erfolg sehr schwer zu
erreichen sein würde, da uns mit den Companeros United und Bacardi Feeling zwei
Mannschaften zugelost wurden, die bei diesem Turnier bereits den Titel geholt haben oder
zumindest im Finale standen. Lediglich die 3. Mannschaft "Street Style" war für uns ein
unbeschriebenes Blatt. Das sollte sich aber mit dem Auftaktmatch ändern, denn sie verwiesen
uns mit einem klaren 2:0 in unsere fussballerischen Schranken.
Fast spiegelbildlich verlief dann auch die zweite Partie gegen die Companeros United. Trotz
einer nun wesentlich defensiveren Taktik verstanden es die Companeros unser Abwehrbollwerk
zu knacken und mit einem klaren 2:0 als Sieger vom Platz zu gehen.
In der letzten Begegnung gegen Bacardi Feeling ging es dann lediglich um
Schadensbegrenzung. Zwar konnten wir dieses Aufeinandertreffen etwas ausgelichener
gestalten, aber gegen Ende der 15-minütigen Spielzeit zeigte sich auch hier die spielerische
Überlegenheit des Gegners. Den Ausgleich durch Marco zum zwischenzeitlichen 1:1 setzten die
Kicker von Bacardi Feeling noch zwei Treffer entgegen, so daß wir am Schluß mit 1:3 und
gesenkten Köpfen vom Platz schlichen.
Am Ende der Vorrunde standen 0 Punkte und 1:7 Tore zu Buche ... und somit das "Halbfinale" um
die rote Laterne.
In unserem vorletzten Spiel bei diesem Turnier ging es gegen die Rüsselratzn aus Böhming um
den Einzug in das Spiel um Platz 13. Auch in dieser Partie konnten wir uns Leistungspotential
nicht annähernd abrufen. Dank eines Torwartgeschenks vom Gegner, welches von Alessio zum
1:1 verwertet wurde, konnten wir uns zumindest noch ins Shoot Out retten und hier unseren
einzigen Sieg des Turniers verbuchen (Schussfolge: 2:1 Rüsselratzn ... Andy B. am rechten
Kreuzeck vorbei ... 3:1 Rüsselratzn ... 3:2 Marco ... 4:2 Rüsselratzn ... 4:3 Ladi ... weiter 4:3 denn
del Pietro hält ... 4:4 da Meder ... 5:4 Rüsselratzn ... 5:5 Armino ... del Pietro hält erneut ... weiter
5:5 ... finaler Schuß ... del Pietro zum 6:5 Endstand.
Nochmal mit Glück zumindest ins Spiel um Platz 13 gerettet ... aber hier reichte es wiederum
nicht. Das knappe 0:1 gegen die JKD Arnsberg bedeutete am Ende Platz 14 und somit eine der
schlechtesten Turnierplatzierungen der letzten Jahre ... ein rabenschwarzer Tag ... aber auch die
kann es eben mal geben ... FORZA INTER!
... und noch ein kleiner Trost ... das abschließende Finale gewann immerhin einer unserer
Vorrundengegner, die Companeros United, mit 1:0 gegen La Fontana.

Für die Statistik:

Die Farben von Inter wurden vertreten von

1. Armin B.
2. Andy B.
3. Peter B.
4. Sigi I. (alias Pinki)
5. Marco K. (1 Tor)
6. Manuel L. (alias Ladi)
7. am Meder
8. Alessio M. (1 Tor)
9. Peter M. (alias del Pietro)
10. Andrey V.

... bei folgenden Spielen

Inter - Street Style 0:2
Inter - Companeros United 0:2
Inter - Bacardi Feeling 1:3 (1:1 Marco)
Inter - Rüsselratzn Böhming 6:5 n.E. (1:1) (1:1 Alessio)
Inter - JKD Arnsberg 0:1


© Autor: Peter M.

Letzte Aktualisierung am 18.02.2019 | kontakt@inter-mailing.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü