Inter Mailing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Hallenturnier vom Ignaz-Stüberl in Karlshuld

Spielberichte > 2017

Hallenturnier des Ignaz-Stüberl in Karlshuld am
04.03.2017

Der Fussballgott war ausnahmsweise mal auf unserer Seite...

Das 1. Spiel haben wir souverän mit 2:0 gewonnen - und das schon bevor wir überhaupt auf dem
Platz standen.
Grund dafür war, dass ein Team abgesagt hatte.
Somit war in unserer Gruppe eine Mannschaft weniger (4 anstatt 5).
Das 2. Spiel gegen „Schlesischer FC“ verloren wir unglücklich mit 2:3.
Im Spiel 3 fanden wir dann schon besser ins Spiel und ließen den Ball gut laufen.
Ergebnis daraus war ein 4:2 gegen den Gastgeber „Ignaz Stüberl“, die es dann aber doch wieder
ins Finale schafften.
Mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen das Team „Rockwool“ wären wir sicher ins
Halbfinale eingezogen.
Leider kamen wir trotz mehrerer Chancen nicht über ein 1:1 hinaus.
Jetzt hat eigentlich keiner mehr mit einem Weiterkommen gerechnet, da dazu das Team
Rockwool gegen Schlesischer FC gewinnen musste. Dank guter Leistung von Rockwool geschah
aber genau dies.
Somit waren wir mit Rockwool punktgleich, aber dank des besseren Torverhältnisses weiter im
Halbfinale.

Dort trafen wir dann auf Gunja Gun und mussten uns leider in einem sehr hitzigen Spiel mit 0:1
dem späteren Turniersieger geschlagen geben.
Hätte der Schiri das Spiel besser im Griff gehabt, wäre hier ggf. auch mehr für uns drin gewesen.

Im nachfolgenden kleinen Finale trafen wir dann auf Untermaxfeld, die ungeschlagen und
souverän - mit 3 Siegen und einem Unentschieden - in die Finalrunde eingezogen sind.
In diesem Spiel zeigten wir aber dann allen, dass wir nicht unverdient soweit gekommen waren
und gewannen das Spiel mit 4:3, auch dank Alessios 100.-sten Treffers für Inter.

Es hätte zwar auch mehr drin sein können, verabschieden uns aber mit einem guten 3. Platz aus
dem Moos.


Für die Statstik:

Die Farben von Inter wurden vertreten von …

1. Alex
2. Armin
3. Ahmet (1 Tor)
4. Andy S.
5. Benni
6. Ramazan (4 Tore)
7. Ladi (3 Tore)
8. Gianluca (1 Tor)
9. Alessio (2 Tore)

… bei folgenden Spielen

Inter - Schlesischer FC 2:3 (Ramazan - 2 Tore)
Inter - Ignaz Stüberl 4:2 (Alessio, Ladi, Ramazan, Ahmet)
Inter - Rockwool 1:1 (Ramazan)
Inter - Gunja Gun 0:1
Inter - Untermaxfeld 4:3 (Gianluca, Alessio, Ladi - 2 Tore)

P.S. Turniersieger wurde unser Halbfinalgegner Gunja Gun.



© Autor: Andy S.

Letzte Aktualisierung am 18.02.2019 | kontakt@inter-mailing.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü