Inter Mailing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Freundschaftsspiel gegen FC Niederfeld

Spielberichte > 2013

Freundschaftsspiel gegen den FC Niederfeld am 23.03.2013
in Niederfeld

Inter mit erneutem Erfolg in Niederfeld!

Wie letztes Jahr startete Inter mit dem Freundschaftsspiel beim FC Niederfeld in die
Freiluftsaison. Dem letztjährigen 6:3 im Freundschaftsspiel und dem Erfolg beim Miniturnier
ließ Inter nun ein souveränes 3:1 folgen.
Dabei sah es in der Vorbereitung zu diesem Spiel gar nicht danach aus. Nach zahlreichen
Absagen im Vorfeld der Partie reiste Inter mit lediglich 10 Mann nach Niederfeld, wobei mit
Armino und Peter B. zwei angeschlagene Interisti dabei waren.
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt übernahm Inter auf einem nur schwer zu
bespielenden Platz zunächst das Kommando und verlagerte das Spielgeschehen in die
gegnerische Hälfte. Dabei blieben klare Torchancen zunächst Mangelware. In der Folgezeit
konnten die Niederfelder das Spiel offener gestalten. Die besseren Möglichkeiten waren aber
auf Seiten von Inter. Alessio tauchte durch sein gutes Durchsetzungsvermögen nach langen
Bällen immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf, ließ aber die letzte
Konsequenz im Abschluss vermissen. Ebenso gelang es Thomas nach langen Sprints die Linie
entlang nicht, mit seinen Flanken einen dankbaren Abnehmer zu finden. Erfolgreicher zeigte
sich dagegen Ladi. Nachdem Peter B. im Strafraum gefoult worden war, konnte er den
fälligen Elfmeter souverän im Tor unterbringen. Mit dieser 1:0-Führung ging es kurze Zeit
später in die Pause. Auch im zweiten Abschnitt hatte Inter das Spiel im Griff. Die Abwehr um
Pinki, Andrey und Werner gab den Gastgebern kaum Raum zum Spielen und was trotzdem
durchkam, wurde von del Pietro locker entschärft. Spielerisch offenbarten sich Mitte der
zweiten Hälfte Schwächen, oft agierte Inter nur mit längen Pässen, was zum Großteil
allerdings der Qualität des Platzes geschuldet war, der ein Kombinationsspiel fast unmöglich
machte. Inter ließ die Niederfelder nun weiter kommen und lauerte auf Konter. Einen davon
konnte Ladi zum 2:0 abschließen. An der Mittellinie übernahm er nach einem gezielten
Befreiungsschlag den Ball und zog Richtung Tor. Sein Schuss wurde von den Niederfeldern
noch abgeblockt, im Nachschuss konnte unser Goalgetter schließlich den zu weit vor dem Tor
stehenden Torwart der Niederfelder mit einem sehenswerten Fallrückzieher überlupfen. Im
Anschluss drängten die Niederfelder auf den Anschlusstreffer und kamen auch immer wieder
gefährlich in die Nähe des Strafraums. Hier machte sich das Fehlen unseres Abräumers Bergi
bemerkbar, der sich eine Verschnaufpause gönnte. Wieder zurück auf dem Platz war er dann
an der strittigsten Schiedsrichterentscheidung des Spiels beteiligt. Nach einem völlig
normalen Luftzweikampf ging sein Gegenspieler zu Boden, worauf der Referee zur
Verwunderung aller Interisti und zur Freude der Niederfelder auf den Elfmeterpunkt zeigte.
Die Hoffnungen ruhten nun auf unserem Torwart. Doch der folgende Elfmeter wurde für del
Pietro unhaltbar verwandelt. Inter machte nun nicht den Fehler sich hinten hineinzustellen,
sondern versuchte auf das dritte Tor zu spielen, was auch gelang. Nach einer Balleroberung
und einem gelungen Doppelpass mit Alessio drang Peter B. in den Strafraum ein, spielte
einen Niederfelder aus und wurde erst im letzten Augenblick vom Ball getrennt. Diese
unkontrollierte Rettungsaktion wurde aber zum tödlichen Pass auf Ladi, der das Leder nur
noch ins leere Tor einschieben musste und somit den Endstand von 3:1 für Inter herstellte.
Insgesamt war es ein verdienter, kaum gefährdeter Erfolg für Inter.
Hiermit bedanken wir uns noch herzlich bei unseren Gastgebern für die Gastfreundschaft und
die faire Spielweise.

Die Farben von Inter wurden vertreten von . . .

1. Armin B.
2. Albert B. (alias Bergi)
3. Peter B.
4. Thomas H.
5. Sigi I. (alias Pinki)
6. Manuel L. (alias Ladi) (3 Tore)
7. Werner L.
8. Alessio M.
9. Peter M.
10. Andrey V.



© Autor: Peter B.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019 | kontakt@inter-mailing.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü